Ihre Träume aus Holz werden war

Hausbau in Holzständerbauweise

Bei der Holzständerbauweise handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Fachwerkbaus. Sie wird auch als Geschossbau-, Holzriegelbau, Gefügebau- oder Ständerbauweise bezeichnet.

Hierfür typisch sind vertikale Stützen aus Vollholz, die Ständer genannt werden. Mit diesen werden horizontale Träger verbunden. Die Ständer erstrecken sich von der Schwelle bis zum Dach des Hauses.

Errichtung einer Maschinenhalle in Holzständerbauweise
Errichtung einer Maschinenhalle in Holzständerbauweise